so dies und das und auch jenes

Amazon und negative Produktbewertungen

12. November 2021

Wenn ich bei Amazon etwas kaufe, schaue ich mir natürlich auch die Bewertungen an und entscheide meistens anhand der negativen Bewertungen, ob die Kritikpunkte für mich relevant sind und ob die Bewertung überhaupt glaubwürdig ist.
Aktuell habe ich jedoch das Gefühl, das Amazon negative Bewertungen verhindern möchte, vielleicht um die Produkte besser dastehen zu lassen, als sie in Wirklichkeit sind.
Zwei Beispiele.
Am 30.08.2016, ja, vor über fünf Jahren, habe ich bei Amazon eine Schneidpinzette gekauft und als unbrauchbar zurück geschickt, da die Schneide schief war und sich nicht vollständig schließen ließ.
Das Bild links hatte ich damals der Bewertung hinzugefügt. Ich glaube, man kann deutlich die „gute“ Verarbeitung erkennen. Amazon hat meine Bewertung nie veröffentlicht und gestern, also nach über 5 Jahren habe ich eine E-Mail von Amazon bekommen, dass meine Bewertung nicht veröffentlicht werden kann, da sie nicht den Richtlinien entspricht.
Ein Teil meiner Bewertung ist der Ablehnung beigefügt:

unbrauchbar, da schief
Die Schneide der Pinzette ist schief und lässt sich auch nicht mit viel Kraft vollständig schließen. Was bringt mir eine 10mm Schneide, wenn ich davon nur 3mm nutzen kann?
Für den Preis habe ich mehr erwartet.

Wie man erkennen kann, entspricht diese Bewertung den Tatsachen.
Eigentlich wäre mir das egal gewesen, das Amazon die Bewertung abgelehnt hat, wenn nicht heute die nächste Ablehnung einer negativen Bewertung eingegangen wäre.
Dieses Mal betrifft es eine Maus, bei der die mittlere Maustaste, die auch zugleich Scrollrad ist, nicht ordentlich funktioniert. Die erste Maus hatte ich bereits nach 4 Monaten umgetauscht und von Amazon Ersatz bekommen. Der Ersatz macht jetzt wieder Probleme. Entsprechend habe ich am 11.11.2021 eine negative Bewertung bei Amazon abgegeben. Diese passt wieder nicht zu den Amazon Richtlinien. Leider habe ich wieder nur einen Teil der Bewertung aus der Ablehnungs E-Mail:

enttäuschend
Bei der ersten Maus funktionierte nach rund 4 Monaten das Scrollrad nicht mehr zuverlässig. Die Seiten scrollten auch ohne Betätigung des Rades.
Bei der Ersatzlieferung funktioniert jetzt die mittlere Maustaste, also auch wieder das Scrollrad, nicht zuverlässig….

Diese Erfahrung lässt mich sehr vorsichtig beim Kauf über Amazon werden. Insbesondere was die positiven Bewertungen einiger Produkte angeht.
Ich werde weiterhin Produkte bewerten, auch negativ, wenn ich der Ansicht bin, dass das Produkt nur so bewertet werden kann. Gespannt bin ich, ob diese negativen Bewertungen wieder von Amazon abgelehnt werden. Bei den Positiven ist mir das noch nie passiert.

Auf die Benennung der betroffenen Produkte und Links zu Amazon habe ich absichtlich verzichtet.

Kategorie Dies und das

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*

code