so dies und das und auch jenes

70 Jahre Rosinenbomber…

16. Juni 2019

… oder wie man sich nur so blamieren kann.

Politik gehört eigentlich nicht zu meinen Themen, aber über die Berliner Luftbrücke und die Rosinenbomber hatte ich schon vor Jahren im Konfirmandenunterricht ein Referat gehalten, weil mich das Thema sehr beeindruckt hatte. Da hatten die Deutschen einen Krieg begonnen, ihn verloren und trotzdem riskieren drei Siegermächte viel um den eingekesselten Berlinern zu helfen.

Und was passiert jetzt? Es ist eine 70 Jahr Feier geplant und in Berlin schafft man es nicht, dafür zu sorgen, dass die historischen Rosinenbomber dort landen dürfen.
Egal, welche Ausrede die Verantwortlichen in Berlin dafür haben, es ist einfach nur peinlich und ein Schlag ins Gesicht für die noch lebenden Piloten, die damals ihr Leben riskiert haben, und jetzt teilweise an den Feierlichkeiten teilnehmen wollten. Wie wenig Respekt und Dankbarkeit zollt man den Piloten, die ums Leben gekommen sind.
Wo ein Wille ist, wäre auch ein Weg gewesen.

Danke, für diese großartige Hilfsaktion und Entschuldigung, wie das jetzt gewürdigt wurde.

Kategorie Dies und das

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden freigeschaltet und können verzögert erscheinen. Bitte nicht mehrfach absenden.