so dies und das und auch jenes

NAS Server im Eigenbau – Teil 2: Die Remote Access Card

29. Mai 2015

Warum einen eigenen Beitrag zur Remote Access Card? Die Karte ist einerseits eine super Erleichterung für die Installation und den Betrieb des Servers, andererseits ist die auf meiner Karte installierte Firmware in der Version 1.2 ein riesen Ärgerniss und alles andere als fehlerfrei. HP bietet zwar eine aktuelle Version der Firmware an, jedoch scheitert das […]

Kategorie Computer, NAS Server im Eigenbau | 1 Kommentar »

Mad Max 4 – Fury Road

28. Mai 2015

Mad Max 1 und 2 habe ich 1983 oder 1984 zum ersten mal gesehen. Ich fand die Geschichte faszinierend und die Actionszenen beeindruckend. Besonders der zweite Teil hat hier ja einiges zu bieten. Für den dritten Teil bin ich sogar ins Kino gegangen und war sehr enttäuscht. Daran konnte auch der Auftritt von Tina Turner […]

Kategorie Film Kritiken, Testberichte | 0 Kommentare »

NAS Server im Eigenbau – Teil 1: Die Hardware

28. Mai 2015

Vor rund 10 Jahren habe ich damit angefangen meine Daten, die ich nicht mehr so häufig benötige, sowie meine Datensicherungen auf NAS Server auszulagern. Mein erster NAS Server war ein ALL6200 von Allnet. Die erste Version, die ich 2005 oder 2006 gekauft hatte, hat die 250 GB IDE Festplatte noch mit FAT32 formatiert. Erst spätere […]

Kategorie Computer, NAS Server im Eigenbau | 1 Kommentar »

Acronis True Image 2015 (Update 29.05.2015)

26. April 2015

Software die beim Kunden reifen soll? Alle paar Jahre kaufe ich mal eine Version von True Image um meine Festplatten mit dem Bootmedium auf meine NAS Server zu sichern. Bis jetzt war es eigentlich immer so, dass nach dem Kauf eines neuen Boards die alte True Image Version entweder den Festplattencontroler nicht erkannt hat oder […]

Kategorie Computer, Softwarevorstellungen, Testberichte | 0 Kommentare »

Das Buch aus der Zukunft

28. Dezember 2013

Es ist Weihnachten im Jahr 2013. Ja, da bin ich mir ganz sicher. Als Stephen King Fan habe ich das Buch „Im Kabinett des Todes“ mit 14 Kurzgeschichten geschenkt bekommen. Eigentlich nichts weltbewegendes sollte man meinen, wenn das Buch nicht etwas Besonderes beinhalten würde. Als Stephen King Fan ist man es ja gewohnt, dass die […]

Kategorie Dies und das | 0 Kommentare »

Der Brotkasten wurde 30

31. Dezember 2012

In diesem Jahr wurde der Commodore C64 30 Jahre alt. Es ging durch die Presse und selbst diverse Fernsehsendungen beschäftigten sich mit dem Geburtstag des Brotkasten. Im Jahr 1982 wurde der C64 auf der Winter Consumer Electronics Show (WCES) im Januar vorgestellt und kam dann Anfang 1983 auch endlich nach Deutschland. Anfänglich kostete das Gerät […]

Kategorie Commodore Museum, Computer, Retro, Vintage Computer | 0 Kommentare »

Jack Tramiel ist tot

10. April 2012

Der Mann, ohne den es diese Seite nicht geben würde, ohne den ich wahrscheinlich vor knapp 30 Jahren nicht zum Computer gekommen wäre, ist Ostersontag gestorben. Ich spare es mir an dieser Stelle die x-te Lebensgeschichte des Gründers von Commodore Business Machines (CBM) und dem späteren Besitzer von Atari Inc. nachzuerzählen. Kurz und knapp kann […]

Kategorie Computer | 1 Kommentar »

OSB Platten als Fußboden

26. März 2012

Uns stellte sich die Frage, welchen Bodenbelag wir für unser 60qm großes kombiniertes Büro mit Bibliothek nehmen sollten. Der alte geklebte Industrieboden sah nicht mehr schön aus und außerdem will man ja auch nicht auf dem Dreck der Vorbesitzer leben. Holz sollte es schon sein, Klick-Parkett schied aber aufgrund der Größe des Raumes und der […]

Kategorie Dies und das, Haus und Garten | 3 Kommentare »

Multiple Use Labor Element…

30. Juli 2011

…oder kurz M.U.L.E. war für mich eines der besten Computerspiele der 8bit Ära. Es handelt sich hierbei um eine Wirtschaftssimulation, bei der vier Siedler auf dem Planeten IRATA abgesetzt werden, um dort eine Kolonie aufzubauen. IRATA bedeutet rückwärts gelesen nicht nur zufällig ATARI, denn M.U.L.E. wurde von Dan Bunten (Ozark Softscape) zuerst im Mai 1983 […]

Kategorie Computer, Retro, Vintage Computer | 0 Kommentare »

Was lange währt, wird endlich gut…

12. Juni 2011

…oder die Geschichte von „When it’s done“. Gestern hat der Postbote endlich Duke Nukem Forever für meine PS3 gebracht. Das Spiel wurde 1997 angekündigt und 2011, also nach nur 14 Jahren, endlich fertig gestellt. Dies brachte dem Spiel in den Jahren 2001 und 2002 die Vaporware-Auszeichnung ein, 2003 bekam es sogar den Ehrenpreis Vaporware Lifetime […]

Kategorie Testberichte | 0 Kommentare »

« Previous Entries Next Entries »